Seminare & Co.

Hier findest Du unsere Fortbildungsangebote wie Seminare, Workshops & Webinare!

Live


Wochenend-Workshop

Klickern-/ Markern für Einsteiger

Viele Hundehalter glauben, dass man den Klicker nur fürs Tricksen mit dem Hund verwenden kann. Aber das stimmt nichtKlicker- bzw. Marker-Training ist in nahezu allen Bereichen des Hundetrainings anwendbar.

Auch musst du weder auf dein verbales Lob verzichten, noch musst du ab sofort ausschließlich mit dem Klicker arbeiten. Du kannst beliebig zwischen Training mit Klicker/Marker und Training ohne Klicker/Marker hin und her switchen. 

Klick doch bitte rechts mal auf "Details anschauen" und lies mehr über das Klicker-/ Marker-Training. Auf dem Handy findest du diesen Button unten. Dort erfährst du auch, was genau ich mit dir und deiner Fellnase 

  • in Kleingruppen von 4-6 Mensch-Hund-Teams 
  • an 2,5 abwechslungsreichen Tagen
  • durch viele praktische Übungen
  • mit viel Spaß und 
  • sicherlich einigen Aha-Effekten 

erarbeiten möchte. 

Wir haben also viel vor! 
Dafür brauchen wir auch entsprechend Zeit:

Freitag: etwa 2 Stunden ohne Pause (ohne Hund)

  • nur ein klein wenig Theorie zum Einstieg
  • Timing-Übungen
  • Handling-Übung
  • gemeinsame Auswertung aller Übungen

Samstag: etwa 6 Stunden inkl. Pause (mit Hund)

  • mehrfaches "An-/ Einklickern" deines Hundes
  • Übungen zu Shaping / freies Formen
  • gemeinsame Auswertung aller Übungen

Sonntag: etwa 6,5 Stunden inkl. Pause (mit Hund)

  • "An-/ Einklickern" deines Hundes
  • Überprüfung, ob der Hund die Bedeutung des Marker-Signals bereits verstanden hat
  • Kurze Trainings mit deinem Hund, um das Marker-Signal zu festigen
  • Kreativitätsübung
  • Klicker-/Marker-Spaziergang
  • gemeinsame Auswertung aller Übungen

Insgesamt etwa 15 Stunden

Klicker- und Marker-Workshop

bei Kersten in Hohenhameln Freitag, 12.04.2024 - ohne Hund - von 16:30 Uhr bis etwa 18:30 Uhr Samstag, 13.04.2024 - mit Hund - von 10 Uhr bis etwa 16 Uhr Sonntag, 14.04.2024 - mit Hund - von 10 Uhr bis etwa 16:30 Uhr Dieser Workshop kann zwar mit virtuellem Guthaben bezahlt werden, ist jedoch *nicht* im Abo oder Therapie-Hunde-Paket inkludiert.

260,00 €

    Sind bereits alle Plätze ausgebucht?
    Oder ist gerade kein Workshop ausgeschrieben?
    Kein Problem!
    Trage dich in die Warteliste ein. Dann informieren wir dich, wenn ein neuer Workshop geplant ist.


    Wochenend-Workshop

    Talk to Me - Körperspracheworkshop

    Körpersprache sind all die Dinge, die wir mit Hilfe unseres Körpers ausdrücken, die nicht konditioniert sind, die automatisch passieren, die analog sind und daher Raum für Interpretationen lassen. 

    Ein großer Teil unserer analogen Körpersprache wird vom Unterbewußtsein, also nicht bewußt, gesteuert und ist damit nahezu fälschungssicher. 

    Das ist auch der Grund, warum unsere Hund sich oft eher an unserer Körpersprache orientieren und ich möchte Euch in diesem Workshop zeigen, worauf es ankommt. Was sage ich meinen Hund wirklich? Was versteht er und wie mache ich mich verständlich? 

    Anhand von vielen praktischen Übungen lernt Ihr Euren Körper so einzusetzen, dass Ihr nahezu alles an Euren Hund körpersprachlich vermitteln könnt.

    Freitag: etwa 5 Stunden inkl. Pause

    Samstag: etwa 5 Stunden inkl. Pause 

    Talk to Me - Körperspracheworkshop 31.05.2024 - 01.06.2024

    bei Tobi in Hildesheim Freitag, 31.05.2024 - von 15:00 Uhr bis etwa 20:00 Uhr (Pause zwischen 17-18 Uhr) Samstag, 01.06.2024 - von 10:00 Uhr bis etwa 15:00 Uhr (Pause zwischen 12-13 Uhr) Dieser Workshop kann zwar mit virtuellem Guthaben bezahlt werden, ist jedoch *nicht* im Abo oder Therapie-Hunde-Paket inkludiert. mehr Infos

    ab 60,00 €

    Talk to Me - Körperspracheworkshop 20.09.2024 - 21.09.2024

    bei Tobi in Hildesheim Freitag, 20.09.2024 - von 15:00 Uhr bis etwa 20:00 Uhr (Pause zwischen 17-18 Uhr) Samstag, 21.09.2024 - von 10:00 Uhr bis etwa 15:00 Uhr (Pause zwischen 12-13 Uhr) Dieser Workshop kann zwar mit virtuellem Guthaben bezahlt werden, ist jedoch *nicht* im Abo oder Therapie-Hunde-Paket inkludiert. mehr Infos

    ab 60,00 €

      Online

      ACHTUNG:

      ONLINE-SEMINARE FINDEN NUR STATT, WENN MINDESTENS AKTIVE 5 TEILNEHMER ANGEMELDET SIND!

      Wenn Du nicht aktiv teilnehmen kannst, aber später das Video zugeschickt haben möchtest, dann vermerke das bitte bei der Bestellung im Nachrichtenfeld des Warenkorbes!

      Der Reitbegleithund

      Vermutlich wünschen sich viele Reiter, die sich einen Hund holen oder Hundebesitzer, die sich ein Pferd anschaffen, dass der Hund seinen Menschen auch dann begleiten kann, wenn dieser hoch zu Ross sitzt.


      Die Realität sieht dann nicht selten anders aus oder gestaltet sich einfach schwierig.
      * Wie bringe ich meinem Hund bei, dass er sich am Stall ruhig verhält, egal ob Du das Pferd von der Koppel holst oder es longierst?
      * Wie kann es gelingen, dass der Hund sich vom Pferd aus anleinen läßt oder auch ohne Leine sicher am Pferd bleibt, wenn Ihr ausreitet?
      * Wie stellst Du sicher, dass der Hund auch dann auf Deine Kommandos reagiert, wenn Du sie vom Pferd aus gibst?
      * Wie überhaupt gewöhnst Du beide so aneinander, dass von keinem für den anderen eine Gefahr ausgeht?

      Unsere Trainerin Nadine Buhr, selbst erfahrene Reiterin sowie Besitzerin eines Kangalrüdens erklärt Dir in diesem Webinar, wie genau das alles gelingen kann.
      Wie ein Reitbegleithund ausgebildet wird und was er beherrschen muss, damit das Zusammenspiel in jeder Lage auch so sicher wie möglich klappt und wie man klassische Fehlerquellen vermeidet.

      Wenn Du später individuelle Fragen hast, kannst Du bei ihr vor Ort entweder ein Training dazu buchen oder auch digital zu Eurem Ist-Stand und dem möglichen Traininig befragen.